Regeneratives Yoga

Regeneratives Yoga ist ein sehr ruhiger und sanfter Übungsstil. Hier geht es darum, einmal ganz wenig zu tun! Muskelkraft und Dynamik stehen nicht im Mittelpunkt, sondern das bewusste Erspüren von Empfindungen, die während der Praxis auftauchen. Die Teilnehmer haben hier Gelegenheit, nach innen zu gehen. Die meist am Boden praktizierten Haltungen können vollkommen entspannt eingenommen werden. Der Körper wird durch Polster, Kissen und Decken unterstützt, wodurch es möglich wird, körperliche Anspannung loszulassen.

Regeneratives Yoga eignet sich besonders in Zeiten von Erschöpfung, Überbelastung und nervlicher Unruhe. Wir üben uns in passiveren Lebensqualitäten wie dem Entspannen, dem Loslassen, und dem Geschehen-Lassen. Es sind Tugenden, die wir in unserem sonst so aktiven Leben oft nur noch schwer integrieren können. Die sanften Übungen regenerieren und stärken das Fasziengewebe, lösen Verspannungen, wirken unterstützend bei Gelenkproblemen und sind zudem eine perfekte Ergänzung zu allen dynamischen, kraftvollen Sportarten.

Dieser Kurs ist auch für Anfänger geeignet.